Triathlon Ottobeuren
hier online zum Triathlon Ottobeuren anmelden
zum Triathlon Ottobeuren Forum

Allgemeine Infos

Veranstalter: triathlon ottobeuren Bayerischer Triathlon Verband
Ausrichter:  TSV Ottobeuren
Organisation und Gesamtleitung: Georg Lübeck, Peter Neß, Peter Fuchs
Genehmigungsnummer: 2016-71-005
Wettkampfgericht:  BTV Wettkampfrichter
Schiedsgericht:  je ein Vertreter (Verband, Kampfrichter, Ausrichter)
Rennleitung:   Schwimmen: Reinhard Güthler
Radfahren: Gerhard Wiehrer
Laufen:  Max Schreyögg
Moderation:  Manfred Ott, Maria Stöhr
Zeitmessunge:  Elektronisch, Transponder wird gestellt
EDV Auswertung: Abavent GmbH, EDV-Service
Meldebüro:  TSV Ottobeuren
Am Galgenberg 4, 87724 Ottobeuren
Tel. 08332/5475  
Fax. 08332 / 9366870
Tel. 0151 / 12754105 am 23. und 24. Juni 2016
www.triathlon-ottobeuren.de
Verpflegung:    Wolfgang Winkler
Sanitätsdienst:    BRK  Ottobeuren, Josef Fink
Ärztliche Betreuung: Ottobeurer Ärzte
Massage:    Massagepraxis Hannes Schultens, Ottobeuren
Wann:  Samstag, 25. Juni 2016
Ausgabe der Startunterlagen ab 7:30 Uhr
Check–in:  8:30 Uhr bis 9:45 Uhr mit Materialkontrolle
Check–out: bis 14:30 Uhr gegen Vorlage der Startnummer
Wettkampfbesprechung um 9:15 Uhr Teilnahmepflicht
Startzeiten: Volks - Staffel – Triathlon 10:00 Uhr
Olympischer – Triathlon 10:10 Uhr
Wo:  Start: Baggerseen Attenhausen/Sontheim
Ziel: Marktplatz Ottobeuren
Startgebühren: Olymp. - Triathlon: € 35,- mit DTU Startpass, ab 01.06.2016: € 40,00
Olymp.-Triathlon: € 45,00 ohne DTU Startpass, ab 01.06.2016: € 50,00
Volks-Triathlon: € 30,00, ab 01.06.2016: € 35,00
Staffel-Triathlon: € 50,00 pro Staffel, ab 01.06.2016: 55,00 €
Anmeldung:   über Internet: www.triathlon-ottobeuren.de
ohne Internet: mit dem Anmeldeformular
Bezahlung:  über Internet: Abbuchung
mit Anmeldeformular:
Genobank Unterallgäu
IBAN: DE55 7316 0000 0306 4169 93

Die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang der Startgebühr wirksam und auf der Teilnehmerliste als bezahlt geführt.
Anmeldeschluss:  Donnerstag, 23. Juni 2016 – 19 Uhr
Nachmeldungen:   sind keine möglich

Klasseneinteilung



Klasseneinteilung 2016

  Olymp.-Triathlon Triathlon Ottobeuren Volks-Triathlon  
Triathlon Ottobeuren Triathlon Ottobeuren Klasse  Triathlon Ottobeuren Alter  Triathlon Ottobeuren Jahrgang  Triathlon Ottobeuren Klasse  Triathlon Ottobeuren Alter  Triathlon Ottobeuren Jahrgang  Triathlon Ottobeuren
  Triathlon Ottobeuren Junioren   18 – 19   98 – 97   Jugend A   16 – 17    00 – 99  
  Triathlon Ottobeuren AK 1     20 – 24   96 – 92   Junioren   18 – 19   98 – 97  
  Triathlon Ottobeuren AK 2    25 – 29   91 – 87   AK 1   20 – 24   96 – 92  
  Triathlon Ottobeuren AK 3     30 – 34   86 – 82   AK 2   25 – 29   91 – 87  
  Triathlon Ottobeuren AK 4   35 - 39    81 – 77   AK 3   30 – 34    86 – 82  
  Triathlon Ottobeuren Senioren 1   40 – 44   76 – 72   AK 4    35 – 39    81 – 77  
  Triathlon Ottobeuren Senioren 2   45 – 49   71 – 67   Senioren 1   40 – 44   76 – 72  
  Triathlon Ottobeuren Senioren 3   50 – 54   66 – 62   Senioren 2   45 – 49    71 – 67  
  Triathlon Ottobeuren Senioren 4   55 – 59    61 – 57   Senioren 3   50 – 54    66 – 62  
  Triathlon Ottobeuren Senioren 5   60 – 64    56 – 52   Senioren 4   55 – 59   61 – 57  
  Triathlon Ottobeuren usw.   alle 5 Jahre       Senioren 5   60 – 64   56 – 52  
  Triathlon Ottobeuren     Triathlon Ottobeuren       usw.   alle 5 Jahre.      
   


Bitte Übersetzungsbeschränkung bei Jugend A einhalten!

Ablauflänge einer Kurbelumdrehung: Jugend A  = 7,01 m


   

Zusatzinformationen

Wertung:  Triathlon Ottobeuren In die Wertung kommt jeder Teilnehmer, der nicht disqualifiziert wird und innerhalb des Zeitlimits das Ziel erreicht.
Siegerehrung:  Beginn der Siegerehrung um 14:30 Uhr auf dem Marktplatz.
Preise:   Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt, bei Online-Anmeldung bis 15. Mai, in seiner Wunschgröße S, M oder L. (solange Vorrat reicht). Die 3 schnellsten jeder Klasse erhalten einen Sachpreis und eine Urkunde Schnellste Teilnehmerin aus dem Unterallgäu beim Olymp.-Triathlon erhält den Ehrenpokal der Gemeinde Ottobeuren. Schnellster Teilnehmer aus dem Unterallgäu beim Olymp.-Triathlon erhält den Ehrenpokal des Landrat Hans-Joachim Weirather. Schnellste/-r Ottobeurer Teilnehmer/-in beim Olymp.-Triathlon, sowie beim Volks-Triathlon bekommen die Ottobeurer Wanderpokale.
Sachpreise:  Erhalten die 3 schnellsten Damen und Herren beim Olymp.-Triathlon und die 3 schnellsten Staffeln.
Verlosung: Unter allen anwesenden Teilnehmern werden bei der Siegerehrung Sachpreise verlost. Hauptgewinn ist ein Fahrrad gesponsert von der Firma  HEISS  Rad & Roller Center, Memmingen.
Bewirtung:   Die einzelnen Abteilungen des TSV Ottobeuren sorgen im Stadion
für reichliche Bewirtung mit Kaffee und Kuchen, Getränke und Essen.

Ablauf / Strecken

Wichtige Informationen zum Ablauf der Veranstaltung:
Zeitplan:
on Ottobeuren Was on Ottobeuren Wann on Ottobeuren Wo on Ottobeuren
  Ausgabe Startunterlagen   7:30 Uhr   Zelt beim Baggersee  
  Check–in   8:30 – 9:45 Uhr   Wechselzone  
  Wettkampfbesprechung   9:15 Uhr   Wechselzone  
  Abgabe Laufsachen: Olymp.-Tri   bis 9:55 Uhr   Auto für Olymp.-Tri  
  Abgabe Laufsachen: Volks-Tri   bis 9:55 Uhr   Auto für Volks-Tri  
  Start Olymp.-Triathlon   10:10 Uhr   Baggersee  
  Start Volks-Staffel Triathlon   10:00 Uhr   Baggersee  
  Check-out   bis 14:30 Uhr   Marktplatz, Tiefgarage  
  Siegerehrung, Tombola   ab 14:30 Uhr   Marktplatz  


Um den vorgegebenen Zeitplan beim Triathlon einhalten zu können, haben wir heuer erstmals für den Olymp.-Triathlon ein Zeitlimit eingerichtet.

Triathlon Ottobeuren Radfahren und
Schwimmen
Triathlon Ottobeuren 2 Std. 30 Min. Triathlon Ottobeuren
  Zielschluss   3 Std. 30 Min.  

Eine Überschreitung des Zeitlimits hat eine eventuelle Streichung aus der Wertung zur Folge. Bei Verlust des Transponder fallen 20,- € für die Ersatzbeschaffung an.

Ab 250 Teilnehmer beim Volks-Triathlon behält sich der Veranstalter vor, das Teilnehmerfeld in zwei Startgruppen aufzuteilen.

Hier finden Sie die Streckenpläne:
Lauf-Strecke
Rad-Strecke
Schwimm-Strecke Olymp.-Triathlon
Schwimm-StreckeVolks-Tri
Wechselzone Rad Lauf (Marktplatz)

Die Veranstaltung wird nach der DTU-Sportordnung durchgeführt. Private Begleitfahrzeuge sind strikt untersagt. Die abgeschlossene Sportversicherung schließt gegenseitige Haftansprüche aus. Es besteht keinerlei Streckensperrung. Jeder Teilnehmer hat die Straßenverkehrsordnung strikt einzuhalten.

 

Die Startnummer muss beim Radeln auf dem Rücken und beim Laufen auf der Brust, gut sichtbar, getragen werden. Ein der Prüfnorm entsprechender Fahrradhelm, muss beim Radfahren getragen werden. Die Räder sind mit der Rahmen-Startnummer zu versehen. Windschattenfahren ist verboten und es wird kontrolliert. Der Abstand zum Vordermann muss mindestens 10 m betragen.

 

Im markierten Zieleinlauf im Stadion ist das Überholen nicht mehr erlaubt. Die Entscheidung über eine Disqualifikation obliegt dem Kampfgericht. Es wird vom Veranstalter auf allen Strecken kontrolliert. Den Weisungen von Ärzten, offiziellen Helfern, und Kontrollposten ist unbedingt Folge zu leisten.

 

Bei einer Wassertemperatur unter 17 Grad, wird die Schwimmstrecke verkürzt. Auf der Laufstrecke werden Wasser und Elektrolyte Getränke und im Ziel zusätzlich Obst und Getränke gereicht. Duschmöglichkeit besteht in der Turnhalle im Stadion Ottobeuren. Für den Transport der Laufsachen (Schuhe, Sonstiges) vom Parkplatz am Schwimmstart nach Ottobeuren in die Wechselzone, sind mehrere Autos vorgesehen. In den Startunterlagen, befinden sich zwei nummerierte Tüten. Die kleinere Tüte ist für die Laufsachen.

 

Ein Auto ist für die Teilnehmer des Olymp.-Triathlon und ein Auto für die Teilnehmer des Volks-Triathlon. Es ist also absolut wichtig, die Tüte mit den Laufsachen im richtigen Auto abzugeben, die Autos sind markiert. Die größere Tüte ist für die Schwimmsachen und liegt beim Rad. Nach dem Schwimmen die Schwimmsachen, (Neo, Brille, Sonstiges) bitte in die Tüte und beim Rad liegen lassen. Die Schwimmsachen werden anschließend zum Ziel nach Ottobeuren gebracht und ausgelegt. Abgabe der Laufsachen der jeweiligen Startgruppe, bis spätestens 9:55 Uhr vor dem Schwimmstart. Es gibt noch einen zusätzlichen PKW, der die normale Kleidung der Sportler nach Ottobeuren bringt. Jeder Sportler ist selber für die richtige Abgabe seiner Sportsachen verantwortlich. Vom Stadion in Ottobeuren nach Attenhausen zum Parkplatz ist ein Shuttle eingerichtet. Der Parkplatz in Attenhausen, befindet sich direkt beim Baggersee. Hier befindet sich auch der Rad Park und die Ausgabe der Startunterlagen. Herausgabe der Räder nur an den Teilnehmer, gegen Vorlage der Startnummer.